Mindestbestellwert 20 € - kostenloser Versand ab 40 €

Produkt enthält: 400 g

Walachenschaf: Gulasch vom Lamm
aus der Kategorie Lamm

10,50 

2,63  / 100 g

Lieferzeit: 3-7 Tage

Nicht vorrätig

Beschreibung

Dieses Gulasch wird mit Lammfleisch vom Walachenschaf aus dem Geo-Naturpark Frau-Holle-Land hergestellt. Dem Fleisch sagt man einen besonderen Wohlgeschmack nach, da es feinfaserig und mager ist. Es ist damit von einer ausgezeichneten Qualität. Die cremige Sauce ist mit Rotwein und Gewürzen abgeschmeckt. Wie alle unsere servierfertigen Produkte ist es ohne künstliche Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker hergestellt. Ein exklusives Produkt, das in seiner Auflage limitiert ist.

Alte Nutztierrassen sind oft vom Aussterben bedroht. Das Walachenschaf zum Beispiel steht auf der Roten Liste und ist von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e. V. (GEH) schon das zweite Jahr in Folge zur gefährdeten Nutztierrasse des Jahres ernannt worden. Noch im vergangenen Jahrhundert wurde diese Rasse von den walachischen Hirten (Rumänien) als Dreinutzungsschaf für Milch, Fleisch und Wolle gehalten.

Heute gibt nur noch wenige Züchter, die diese Schafrasse halten. Darunter auch die witzenhäuser Schäferin Christel Simantke, die im Zweitberuf auch bei der GEH tätig ist und sich seit vielen Jahren für die Erhaltung der bedrohten Schafrasse engagiert. Sie erhält eine Herde mit 40 Mutterschafen, die außerdem bei der Beweidung von Magerrasen und Streuobstwiesen für den Naturschutz wertvolle Arbeit leistet. Neben den Erträgen aus der Agrarförderung, die der Betrieb bezieht, trägt der Verkauf von Lammfleisch und Wurstwaren, Schaffellen und Produkten aus Wolle zum Einkommen bei.

Unser Ziel ist es, diese alte Nutztierrasse bekannter zu machen und die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten aufzuzeigen, um die Nachfrage zu erhöhen und weitere Züchter:innen zu gewinnen, denn nur so kann die Art erhalten werden und damit auch ein Stück der biologischen Vielfalt. Darum haben wir gemeinsam mit der Schäferin Christel Simantke und dem Familienbetrieb „Der Teichhof“ dieses neue Produkt entwickelt. Die Anzahl ist jedoch limitiert, also sichern Sie sich jetzt schnell ein Glas dieser Spezialität und unterstützen uns bei der Erhaltung dieser alten Nutztierrasse.

Rezept: Gulasch vom Lamm

Zutaten:
1 Glas Gulasch vom Lamm
200 g Penne
2 EL Butter
1 Prise Salz

Das Gulasch im Topf oder der Mikrowelle erwärmen. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Das Wasser abgießen und die Nudeln wieder in den Topf geben. Nun die Butter unterrühren. Das Salz nach Geschmack zugeben. Gulasch zusammen mit den Nudeln servieren. Kombinieren Sie kreativ mit Gemüsen oder Salaten der Saison.

Tipp: Das Gulasch schmeckt auch sehr gut zu Spätzle oder Salzkartoffeln. Aber auch einfach mit einem Stück Baguette und einem Rotwein ist der Genuss perfekt!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

45 % Lammfleisch*, Pflaumen getrocknet, Lamm Fond, Zwiebeln, SELLERIE, Rotwein, Tomatenmark, Speisestärke, Pflanzenöl, Gewürze
*vom Walachenschaf

GTIN: nicht vorhanden.
Nährtwerte je 100 g:

Energie 96,7 kcal / 407,1 kJ
Gesamtfett 3,1 g
davon gesättigte Fettsäuren 1,4 g
Kohlenhydrate 5,5 g
Zucker 1,6 g
Eiweiß 11,7 g
Salz 0,9 g
Der Teichhof
Am Teich 5
37296 Ringgau-Grandenborn
T +49 5659 810
E [email protected]
www.derteichhof.de